BUS Führerschein

BUS Führerschein

6.000,00 

Im Zeitraum vom 01.01.2022 – 28.01.2022

Sie möchten sich beruflich umorientieren und als Berufskraftfahrer tätig sein? Dann mach die Grundqualifikation bei Auf Achse – deinem Vorwärtsgang für Berufskraftfahrer.

Im Preis enthalten: 

  • 140 UE Theorie
  • 10 Fahrstunden (60 Minuten)
  • Lernmaterial
  • Gebühren der IHK Prüfung
Kategorie:
Warenkorb anzeigen

Beschreibung

Du möchtest einen Lkw-Führerschein machen? Kein Problem! Wir erklären dir alles über die verschiedenen Führerscheinklassen, die Anforderungen und die Kosten für den Fahrerlaubnis-Klasse C.
Es werden 4 Lkw-Klassen unterschieden:

  • C1 (mittelschwere Lkw)
  • C1E (mittelschwere Lastzüge)
  • C (schwerere Lkw)
  • CE (schwere Lastzüge)

Der Erwerb der Fahrerlaubnisklasse C1 setzt den Besitz eines Führerscheins der Klasse B sowie ein Mindestalter von 18 Jahren voraus. Für die Klasse C1E ist ebenfalls ein Mindestalter von 18 Jahren erforderlich, allerdings kann dieser Lkw-Führerschein erst bei vorhandener Fahrerlaubnis der Klasse C1 erworben werden.

Der Lkw-Führerschein beider Klassen gilt bis zur Vollendung des 50. Lebensjahres und kann danach, nach Vorlage einer positiven Eignungsuntersuchung, um weitere 5 Jahre verlängert werden. Anschließend ist das Führerschein-Verlängern des LKW-Führerscheins alle weiteren 5 Jahre notwendig.

Im Dezember 2016 wurde jedoch für alle LKW-Klassen eine Gültigkeit von 5 Jahren beschlossen. Diese gilt rückwirkend bis zum 19. Januar 2013. Alle Lkw-Führerscheine, die nach diesem Datum ausgestellt wurden, müssen alle 5 Jahre – ab der Ausstellung – erneuert werden.

Um eine Fahrerlaubnis der Klasse C zu erhalten, musst du ebenfalls bereits den Führerschein der Klasse B gemacht haben. Außerdem musst du ein Mindestalter von 21 Jahren erreicht haben. Eine Ausnahme gilt, wenn du den Führerschein im Rahmen einer Ausbildung zum Berufskraftfahrer machst. Dann kannst du ihn bereits mit 18 Jahren absolvieren.

Zusätzlich musst du einige gesundheitliche Anforderungen erfüllen, um eine Lkw-Fahrerlaubnis erwerben zu können. Du wirst ärztlich auf deine Belastbarkeit getestet. Außerdem werden deine Orientierungs- und Konzentrationsleistung sowie deine Aufmerksamkeit und Reaktionsfähigkeit untersucht.

Anders als bei der Klasse B, bei dem bereits ein Sehtest beim Optiker ausreicht, brauchst du ein ärztliches Gutachten über dein Sehvermögen. Brillen sind jedoch nur bis zu einer Stärke von +/- 8 Dioptrien zugelassen, ansonsten musst du Kontaktlinsen tragen.

has been added to your cart:
Checkout
WeCreativez WhatsApp Support
Ich bin Lukas und helfe unseren Kunden bei allen Fragen & Anliegen.
👋 Schreib mir direkt eine Nachricht 👋